Wasch- und Pflegetips

Grundsätzlich gilt:
Wasch- und Pflegeanleitung im eingenähten Etikett beachten.

Beanies
• mit Wollwaschmittel oder Haarshampoo waschen, ohne Weichspüler. 
• empfohlen ist immer die Mütze mit der Hand zu waschen. Nicht ziehen und wringen. 
• will man sie trotzdem in der Maschine waschen, falls dies möglich ist ( siehe Etikett), immer auf Wollwaschgang kalt oder max. 30°C.
• wenn eine Mütze aus hellen und dunklen Farben besteht, Vorsicht beim waschen: Dunkle Farbe kann abfärben (z.B. weiß mit schwarz)! Also mit niederer Temperatur waschen (max. 30°C) und evtl. ein Farbfängertuch, z.B. von Dr. Beckmann mit waschen um Verfärbung zu vermeiden.
• bei Handwäsche nach dem waschen in ein Frotteehandtuch einwickeln und ausdrücken. Danach liegend trocknen.
• Bommel zurecht zupfen

Clothing
• vor dem Waschen Kleidungsstück auf links drehen, schont den Stoff und den Druck. 
• Waschtemperatur max. 30°C, schont das Kleidungsstück und die Umwelt
• Beachte: wie bei allen Baumwoll- und Bio-Baumwollartikeln ist ein Einlauf bis zu 5% möglich
• Druck links waschen und bügeln. Nicht auf das Motiv bügeln. Sollte der Druck trotz bügeln von links noch knittrig sein, ein Baumwoll- oder Geschirrtuch darauflegen und vorsichtig bügeln, leicht anpressen.
• wenn ein Kleidungsstück aus hellen und dunklen Farben besteht, Vorsicht beim waschen. Dunkle Farbe kann abfärben ( z.B. weiß mit schwarz)! Also mit niederer Temperatur waschen (max. 30°C) und evtl. ein Farbfängertuch, z.B. von Dr. Beckmann mit waschen um Verfärbung zu vermeiden.
• natürlich gilt auch bei Einfarbigen mit Gleichfarbigen waschen. 
• natürliches Einlaufen von max. 1cm beim ersten Waschen möglich. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch falsche Reinigung und Pflege entstanden sind.